Das Jugend-Handballcamp wurde erstmals 2010 mit 12 Kindern durchgeführt. Das Camp wird in den Sommerferien veranstaltet und geht über 5 Tage von Montag bis Freitag. In den Anfängen wurde 2x täglich trainiert, wobei die Kinder zwischendurch nach Hause gingen. Mittlerweile haben wir das Handballcamp erheblich erweitert, da die
Anfrage stetig wuchs und der Zulauf größer und größer wurde. Seit 2013 findet das Camp nun ganztägig statt, die Kinder werden von 9-17 Uhr betreut und verköstigt. 2015 meldeten sich nicht weniger als 60 Kinder zum Camp an.

Die Teilnehmer werden in drei alters- bzw. leistungsgemäße Gruppen (Majestix = Fortgeschrittene; Obelix = Mittelstarke; Asterix = Anfänger) eingeteilt und haben bis zu 6 Stunden Training am Tag. Genug Zeit und Möglichkeiten, alle Kinder und Jugendliche individuell zu fördern.
Neben dem ganzen Sport steht der Spaß im Vordergrund, es werden neue Freundschaften geschlossen und das Sozialverhalten verbessert.

Menü